Nachhaltigkeit und Bewusstsein

.Liebe Vinopolio-Freunde,

 

Heute möchte ich euch zu einem ganz besonderen Abend einladen.

 

Ich habe die Ruhezeit sinnvoll genutzt und habe mich informiert, weiterentwickelt und viel nachgedacht. Ein Thema, was mich immer wieder beschäftigt hat, ist unser Konsumverhalten. Wie viel Nachhaltigkeit und Bewusstsein steckt tatsächlich dahinter? Wie gewissenhaft gehen wir mit solchen banalen Dingen um, wie Essen und Trinken?

 

Es war mir schon immer wichtig, die höchste Qualität anzubieten, nun möchte ich vielmehr auf Regionalität, saisonalen Angebot und ökologische Erzeugnisse setzen, denn wir haben Verantwortung. Verantwortung unseren Kindern gegenüber, aber auch der Natur, die wir, Menschen, so gnadenlos ausnutzen.

 

Im Laufe meiner Recherche bin ich auf ein Unternehmen gestoßen, was mein „grünes“ Herz sofort höher schlagen ließ. RINGANA kommt aus Österreich und stellt faire, vegane und vor allem frische (ohne Konservierung) Hightech Naturpflege und Vitalstoffe her. Außerdem forschen Sie sehr viel in den Bereichen Zellschutz und Anti-Age – und sind dabei wahnsinnig erfolgreich. Auf Basis dieser Kooperation ist eine Idee für den nachhaltigen Abend bei Vinopolio entstanden, was hoffentlich zu einer guten Tradition wird:

 

Wir starten am Donnerstag, 05.03.2020, um 19 Uhr mit einem Infoteil, wo auch Experten aus Bereichen Naturheilkunde, Vitalstofftherapie und Hautpflege, uns die Philosophie des Unternehmens erklären und die Möglichkeit geben, die Welt von RINGANA kennenzulernen, ganz ungezwungen beim Glas Prosecco. Das ganze geht bis 20.30.

Ab 20.30 Uhr übernehme ich mit einem kleinen Seminar zum Thema Bio-dynamischer Weinanbau, wir probieren 4 Bio-Weine und genießen die vegan-vegetarischen Kleinigkeiten dazu. Die Weine können anschließend selbstverständlich erworben oder bestellt werden.

 

Sie können sich ab sofort für beide, oder nur für einen Teil des Abends anmelden. Der erste Teil ist für Sie kostenfrei, für die Weinprobe erlaube ich mir einen Obolus von 19€ pro Person zu berechnen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also schnell sein lohnt sich!

 

Lasst uns den grünen Fußabdruck auf unserem Planeten gemeinsam vergrößern!

 

Liebe Grüße

Euer Pietro

Menü schließen